Architektur & Design

Projektmanagement

Generalplanung

<

RESTAURANT BEANS / INTERMEZZO

Flughafen Zürich, Schweiz, 2013 – 2014

Bauherrschaft / Auftraggeber

Autogrill Schweiz AG

Umbaufläche

Selbstbedienung/Küche: ca. 300 m2
Coffeeshop: ca. 200 m2

Innenarchitektur

Conelius De Fries GmbH, Zürich

Leistungen DREICON

— Gesamtleitung
— Generalplanung

Generalplanungsteam

Planung/Bauleitung: Fliri Plan AG
Planung Elektro: Schmidiger+Rosasco AG, Zürich
Planung HLKK: Max Keller AG, Wetzikon
Planung Sanitär: Russo GmbH, Winterthur
Planung Gew. Kälte: SSP Kälteplaner AG, Oensingen
Gastroplanung: promaFox AG, Bad Zurzach

Kurzbeschrieb

Nach 12-jähriger Betriebszeit wurde der ehemalige Self Server, das Restaurant Intermezzo und der Coffeeshop 2014 einer umfassenden gestalterischen und technischen Renovation unterzogen. Nach 12 Wochen Umbauzeit erscheint die Gastrowelt auf dem Fingerdock B in neuem, urbanem Design. Das Projekt wurde während laufendem Flughafenbetrieb realisiert, inkl. Provisorien während der Umbauzeit. Die besonderen Bedingungen hinsichtlich Vorschriften und Anforderungen am Flughafen wurden vom Generalplanungsteam mit Bravour gemeistert. Mittels 3D-Detailplanungen wurde eine hohe Qualität und maximaler Vorfabrikationsgrad erreicht. Durch hohe Bauleitungspräsenz konnten unvorhersehbare Probleme in der Bestandsstruktur und Technik schnell und zielgerichtet gelöst werden. Die Wiedereröffnung der Gastroflächen Mitte November 2014 erfolgte zwei Wochen vor dem geplanten Termin zur vollen Zufriedenheit der Autogrill Schweiz AG.