Architektur & Design

Projektmanagement

Generalplanung

CHALET SUISSE

Flughafen Zürich, Schweiz, 2010 – 2012

Bauherrschaft / Auftraggeber

Flughafen Zürich AG / promaFox AG, BAd Zurzach

Umbaufläche

388 m2

Innenarchitektur

Bert Haller Innenarchitekten, Mönchengladbach

Leistungen DREICON

— Gesamtleitung
— Projektmanagement
(Im Mandat für promaFox AG)

Generalplanungsteam

Planung/Bauleitung: Fliri Plan AG, Sins
Planung Elektro: Schmidiger+Rosasco AG, Zürich
Lichtplanung: Reflexion AG, Zürich
Planung HLKKS: Brunner Haustechnik AG, Zürich
Planung Gew. Kälte: SSP Kälteplaner AG, Oensingen
Gastroplanung: promaFox AG, Bad Zurzach

Kurzbeschrieb

Der Flughafen Zürich ist um ein weiteres gastronomisches Bijou reicher. Das Chalet Suisse, ein bedientes Restaurant mit 100 Sitzplätzen und einsehbarer Showküche, mit hohen gestalterischen und qualitativen Anforderungen, entstand in rund 5 monatiger Bauzeit. Das Projekt wurde während laufendem Flughafenbetrieb realisiert. Vor allem in Bezug auf Logistik, Sicherheit (Grenzübertritt), Brandschutz und Schnittstellen in der Gebäudetechnik zu den übergeordneten Gewerken des Flughafens wurden an das Planungsteam hohe Anforderungen gestellt. Dank strukturierter Vorgehensweise und frühzeitigem Einbezug von Fachdiensten und Behördenstellen konnte das Projekt termingerecht, unterhalb des Kostenvoranschlages, in gewünschter Qualität im Mai 2013 an die Flughafen Zürich AG übergeben werden.