VILLA FELTRINELLI

Gargnano, Ita­lien, 2014

Bauherrschaft/Auftraggeber

Grand Hotel a Villa Fel­tri­nelli, Mar­kus Oder­matt (MD)

Flächen

Are­al­flä­che 25‘000 m²
Nutz­flä­che 3‘500 m²

Baukosten

Ver­trau­lich

Leistungen

Areal- & Pro­jekt­ana­lyse Renovationsbedarf
Stra­te­gi­sche Pla­nung Design Upgrade & Renovationen
Grob­kos­ten­schät­zung Budgetplanung
Bauherrenvertretung/Gesamtprojektleitung Umsetzung

Planungsteam

Inte­rior Design: BAMO, Inc., San Francisco
Pla­nung: Stu­dio di Bio­edi­li­zia, Verona
Bau­ma­nage­ment: Stu­dio di Bio­edi­li­zia, Verona

Fotos@Feltrinelli

Am Gar­da­see in Ita­lien liegt das ein­zig­ar­tige Grand­ho­tel Villa Fel­tri­nelli. Die unter Denk­mal­schutz ste­hende, geschichts­träch­tige Anlage wird seit 2001 als exklu­si­ves Luxus­ho­tel mit 21 Sui­ten betrie­ben. Damit die hohen Ansprüche der Gäste erfüllt und die Ser­vice-Stan­dards für die nächs­ten Jahre sicher­ge­stellt wer­den kön­nen, wurde DREICON beauf­tragt, in einer ers­ten Phase eine umfas­sende Ana­lyse des gesam­ten Are­als und der aus­ser­ge­wöhn­li­chen, teil­weise eben­falls denkmalgeschützten Aus­stat­tung vorzunehmen.
In einer zwei­ten Phase wurde eine stra­te­gi­sche Pla­nung für Design- Upgrade und Reno­va­ti­ons­ar­bei­ten mit hin­ter­leg­ten Inves­ti­ti­ons­kos­ten und jähr­li­chen Bud­gets ausgearbeitet.
Auf Basis der stra­te­gi­schen Pla­nung wur­den die ein­zel­nen Pro­jekte ab 2015 rea­li­siert. DREICON führte und steu­erte als Gesamt­pro­jekt­lei­ter und Bau­her­ren­ver­tre­ter die Umset­zung und stellte sicher, dass die Pro­jekte in hoher Qua­li­tät und zu den bud­ge­tier­ten Kos­ten rea­li­siert wurden.