Architektur & Design

Projektmanagement

Generalplanung

<

WOHNÜBERBAUUNG BÄUMLIMATT

Niederlenz, Schweiz, 2013 – 2015

Bauherrschaft / Auftraggeber

BCG Immobilien Nord AG, Direktauftrag

Wohnfläche

1’400 m2

Leistungen DREICON

— Architektur/Arealüberbauungsstudie
— Generalplanung
— Projektmanagement

Planerteam

Planung: DREICON AG, Zürich
Kostenermittlung: Fliri Plan AG, Sins
Statik: Schüpbach Ingenieure AG, Oberrohrdorf
Planung Elektro: Herzog & Kull Group, Aarau
Planung HLKKS: Raimann+Partner AG, Aarau
Landschaftsplanung: Cadrage Landscaping GmbH

Kurzbeschrieb

2013 erhielt DREICON den Auftrag, für das Grundstück „Bäumlimatt“ in Niederlenz AG ein Bebauungskonzept zu entwickeln. Innerhalb der Areal-Bebauungsstudie wurde ein Ensemble von 3 Baukörpern mit 6 Eigentumswohnungen geplant, das sich dem lockeren, durchgrünten Bebauungsmuster der Umgebung anpasst. Um eine wunderschöne Aussicht auf Felder und Schloss Wildegg zu ermöglichen, erstreckt sich jedes Haus über 3 Geschosse und öffnet sich auf beiden Seiten mit grossen Glasfronten. Die Privatsphäre bleibt dank überhöhten, schottenartigen Scheiben gewährt. Erschlossen werden die Gebäude über eine unterirdische Sammelgarage; dadurch wird eine grosszügige, stark begrünte und parkähnliche Aussenraumgestaltung ermöglicht.