Architektur & Design

Projektmanagement

Generalplanung

VILLA IN DEN VORALPEN

Wiederaufbau / Neubau – Vierwaldstättersee, Schweiz, 2013-2014

Bauherrschaft / Auftraggeber

Vertraulich

Fläche

ca. 600m2

Leistungen DREICON

— Gesamtleitung Phase 31 & 32
— Architektur & Design Phase 31 & 32

— Kostenplanung Phase 31 & 32

Planungsteam

Architektur & Design: DREICON AG, Zürich
Statik: Gürber Ingenieure AG, Schwyz
Fachkoordination: Bühlmann Engineering AG, Luzern
Elektroplanung: Daniel Arnold Elektroplanungen, Schwyz
Lichtplanung: Liz Hurni Licht- und Raumgestaltung, Luzern
Planung HLKKS: Kannewischer AG, Zug
Planung Pooltechnik: Kannewischer Ing. AG, Zug
Bauphysik: Gartenmann Engineering, Zürich
Landschaftsplanung: Enea GmbH, Rapperswil-Jona
Behördenmanagement: H.P. Kälin+Partner AG, Einsiedeln

Kurzbeschrieb

Im Spätsommer 2013 wurde DREICON beauftragt, den bestehenden Projektentwurf zu überarbeiten. Auf dem Grundstück, heute ausserhalb Bauzone, in Mitten der Schweizer Alpen, mit atemberaubendem Blick auf den Vierwaldstättersee existierte ein bestehendes Chalet. Dieses muss auf Grund der gesetzlichen Vorgaben wesensgleich neu aufgebaut werden. DREICON hat ein Design ausgearbeitet, das dem Ort und der Umgebung gerecht wird und den geforderten Charakter beibehält. Die Traditionen des Hauses wurden gewahrt und es entstand ein neu interpretiertes Chalet mit Familien-Wohnbereich, Kinderetage und Masterbereich in den Obergeschossen sowie einem grosszügigen Wellness- und Erholungsbereich im Sockelbereich. Das Projekt wird geprägt von offenen, lichtdurchfluteten Räumen und sorgsam angeordneten Fensterflächen, welche ein Leben in und mit der Natur ermöglichen und einen Bezug zu den umliegenden, fantastischen Naturschönheiten herstellen. Basierend auf dem DREICON-Entwurf wird das Projekt ab 2015 realisiert.