ROOFTOP RESTAURANT SABLIER — THE CIRCLE

Flug­ha­fen Zürich, Schweiz, 2016 — 2020

Bauherrschaft/ Auftraggeber

Ein­fa­che Gesell­schaft The Circle

Bauherrenvertretung

Beta Pro­jekt Manage­ment AG

Flächen

Aus­bau­flä­che ca. 1‘270 m²
Gast­raum 960 m²

Baukosten

Ver­trau­lich

Leistungen

Archi­tek­tur SIA 102 Pha­sen 32–53
Generalplanung
Baumanagement

Generalplanungsteam

Innen­ar­chi­tek­tur: Thöny-Innen­aus­bau AG
Koor­di­na­tion, HLK, LEED, GA, MSRL: Amstein Walt­hert AG
Brand­schutz: Amstein Walt­hert AG
Licht­pla­nung: Lights­phère GmbH
Elek­tro­pla­nung: Bürgin & Kel­ler Manage­ment & Eng. AG
Sanitär/Sprinkler: GRP Inge­nieure AG
Gewerb­li­che Kälte: SSP Käl­te­pla­ner AG
Gastro­pla­nung: Flückiger Food Sys­tems GmbH
Bau­phy­sik: Kopitsis Bau­phy­sik AG

Fotos@FZAG

Ort des Genies­sens, welt­of­fen, mul­ti­kul­tu­rell: Das vom erfolg­rei­chen Zürcher Gas­tro­no­mie­ehe­paar Segmüller (Carl­ton Zürich AG) eigens für THE CIRCLE ent­wi­ckelte fran­zö­si­sche Kon­zept ent­steht an zen­tra­ler Lage mit ein­la­den­den Ter­ras­sen und mit Blick auf den anlie­gen­den Park. Das grosszügige Lokal umfasst neben einem Restau­rant mit Salon und Pri­vée-Bereich auch eine grosse Bar und Lounge. Die kuli­na­ri­sche Aus­rich­tung berücksichtigt die ver­schie­de­nen Regionalküchen des Landes.

Das GP-Team ist in der Bau­pro­jekt­phase zusam­men­ge­wach­sen. Die enorme Dichte der tech­ni­schen Instal­la­tio­nen ver­langte von allen Betei­lig­ten krea­tive Lösungen.