Architektur & Design

Projektmanagement

Generalplanung

<

PRIVATKLINIK ALTE AESTHETICA

Rheinfelden, Schweiz, 2010 – 2012

Bauherrschaft / Auftraggeber

Jürg Eichenberger

Fläche

4’698 m2

Innenarchitektur

Bellevue Studio s.a.r.l

Leistungen DREICON

— Gesamtleitung
— Projektmanagement
— Ausführungsplanung

Planungsteam

Interior Design: Bellevue studio s.a.r.l, Zürich
Kostenplanung: Itten+Brechbühl AG, Basel
Statik: Aegerter & Bosshard AG, Basel
Statik Holzbau: Lauber Ingenieure AG, Luzern
Fachkoordination: K. Weiss GmbH, Schlieren
Elektro-/Lichtplanung: Pro Engineering AG, Basel
Planung HLKK: Tebit Haustechnik AG, Basel
Medizinalplanung: IBG AG, Aarau
Bauphysik: Gartenmann Engineering, Basel
Baumanagement: Baupro Grunder AG: Therwil

Kurzbeschrieb

Die Privatklinik Alta Aesthetica entstand nach Renovation und Umnutzung des ehemaligen “Grand Hotel des Salines au Parc“, welches 1895 nach den Plänen von H.C. Moser gebaut wurde. Das denkmalgeschützte Gebäude befindet sich direkt am Rheinufer in Rheinfelden, inmitten einer Parkanlage. Die besondere Herausforderung bestand darin, modernste medizinische Infrastruktur und 5-Sterne Hotelstandard in eine über hundertjährige und zusätzlich über 40 Jahre ungenutzte Gebäudestruktur zu integrieren. Dabei wurde der denkmalgeschützten Aussenhülle ihre originale Grandeur wiedergegeben und das Gebäudeinnere an die modernen medizinischen Wünsche und Bedürfnisse angepasst.