MESSESTAND MIKIMOTO BASELWORLD

Basel, Schweiz, 2012, Wettbewerb

Bauherrschaft/Auftraggeber

Miki­moto

Flächen

Aus­stel­lungs­flä­che 600 m²

Baukosten

Ver­trau­lich

Leistungen

Ent­wurf Architektur

Mes­se­ba­sel bot Miki­moto an, mit Ihrem Messe-Pavil­lon von der Halle 2.2 in die neu kon­stru­ierte Halle 1.1 umzu­zie­hen. Die berühmte japa­ni­sche Per­len­ma­nu­fak­tur lud DREICON ein, an der Präqua­li­fi­ka­tion für den Design­wett­be­werb teil­zu­neh­men. Aus dem Feld von acht Mit­be­wer­bern wur­den drei aus­ge­wählt um eine Lösung zu entwickeln.
Der 600 m² grosse Pavil­lon erstreckt sich über zwei Geschosse, inkl. einem öffent­li­chen Per­len-Prä­sen­ta­ti­ons­raum, einer Rezep­ti­ons- lounge, Ver­kaufs­räu­men, einer Per­len­lounge und einem Per­len­mu­seum. Das Kon­zept lebt von einer ele­gan­ten Hülle und einem spe­zi­el­len Innenraum.