BAR GYPSY ROSE

Zürich, Schweiz, 2018 — 2019

Bauherrschaft / Auftraggeber

Fami­lie Wies­ner Gas­tro­no­mie AG

Flächen

Gast­raum 35 m²

Kosten Ausstattung

Teil des Restau­rants Miss Miu (ca. 450‘000 CHF)

Leistungen

Innen­ar­chi­tek­tur
Ausstattung
Gestal­te­ri­sche Leitung

Planungsteam

Ausführungsarchitekt: Wal­li­mann Kon­zepte & Pla­nung GmbH
Licht­pla­nung: Car­duff & Sto­cker GmbH
Bühnerbild: Inquba­tor GmbH

Fotos@Jen Ries

Klein aber fein und vor allem sehr femi­nin. Die Bar Gyspy Rose ist ein Sepa­ree im Restau­rant Miss Miu und öff­net abends ihre Türe, um den Gäs­ten nicht nur vorzügliche Cock­tails anzu­bie­ten, son­dern auch Burlesque-Tänze.
Das etwas „ver­ruchte“ Ambiete wurde durch die Farb- und                Mate­ri­al­wahl und gedämpft gehal­te­nes Licht in Szene gesetzt.